„Aus ALT wird NEU“
Steht bei Ihnen ein altes Holzmöbel, das Ihnen lieb ist, aber nicht mehr ganz dem Zeitgeist entspricht? Der ausgeschriebene Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit aus einer "grauen Maus" ein Prunkstück zu kreieren. - Aus schäbig wird chic!
Dazu brauchen Sie keine Vorkenntnisse. Sie werden von mir beraten, und schrittweise angeleitet.

ZIEL
Aus Ihrem alten Holzmöbel wird ein modernes Prunkstück. Und nebenbei erwerben Sie Kenntnisse in der Holzbearbeitung, im Umgang mit  Farbe und Maschinen.
INHALT
Richtet sich nach Ihren Anliegen und dem mitgebrachten Möbel. Schleifen, Sägen, Bohren, Schrauben, Hämmern, Malen... Ihrer Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Ausser Ablaugen ist fast alles möglich.
DAS KANN ICH BIETEN
Langjährige Erfahrung als Erwachsenenbildnerin und in der Holzbearbeitung, gut eingerichtete Werkstatt in Uster.
TEILNEHMERZAHL
Mind. 2
Max. 3

DATEN
09. November 2019
30. November 2019 jeweils von 09.00 -12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Sind Sie bereits zu zweit oder dritt? Dann können wir gemeinsam einen Kurstermin suchen.
KOSTEN
Wenn Sie zum 1. Mal einen Kurs bei mir besuchen, ist der 1. Tag fix und kostet 160.-
Danach können Sie halbtagsweise die offene Werkstatt besuchen, so lange, bis Ihr Projekt fertig ist.
.
OFFENE WERKSTATT
21. Oktober 2019 von 14.00 - 17.00 Uhr
30. Oktober 2019 von 14.00 - 17.00 Uhr
09. November 2019 von 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
14. November 2019 von 14.00 - 17.00 Uhr
30. November 2019 von 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Die offene Werkstatt kostet zwischen 40.- bis 60.- / Halbtag, abhängig wieviel Hilfe benötigt wird.
ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
1. Kurstag spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn
Danach ist es möglich fortlaufend bar zu bezahlen

VERSICHERUNG
Ist Sache der Kursteilnehmerinnen / Kursteilnehmer
ANMELDUNG mit folgenden Angaben:
Name / Vorname
Adresse / Telefonnummer